Brautstyling am Bodensee

Brautstyling am Bodensee

Brautstyling am Bodensee in der romantischen Stadt Meersburg

Das Brautstyling am Bodensee für Simone, fand 2017 in Meersburg, der kleinen Stadt umgeben von Weinbergen und vielen romantischen Winkel statt.

Simone war im Hotel Aurichs untergebracht. Ein kleines familiäres Hotel inmitten der Altstadt und in unmittelbarer Nähe zur Seepromenade. Da ich nicht direkt am Hotel Parken konnte, musste ich in einem nahe gelegen Parkhaus parken. Mit meiner Ausrüstung ging es dann durch die wunderschöne Altstadt, dabei kam ich aus dem Staunen gar nicht mehr heraus. Ich fragte mich, warum ich selbst noch nie hier gewesen war. Das sollte ich schleunigst ändern, dachte ich mir.

Simone heiratete Ihren Raphael am 04. August 2017. Als Lokation diente hierfür das neue Schloss Meersburg, eine bischöfliche Barockresidenz am Ufer des Bodensees.

Der erste Kontakt

In der Regel erhalte ich immer erst mal eine E-Mail Anfrage von meinen Kunden. So geschehen auch bei Simone. Wir vereinbarten ein Telefongespräch um uns kennenzulernen. Das erste was ich an Simone wahrnahm, war Ihre rauchige und liebe Stimme. Simone erzählte mir einige Details Ihrer Hochzeit und was Ihre Wünsche waren bezüglich Haare und Make-up.

Ihre Fragen

    • Ab wann macht ein Probestyling Sinn?

    • Wie viel Zeit soll ich für das Brautstyling am Hochzeitstag einplanen?

    • Stylst Du auch weitere Gäste?

    • Ich habe Gel-Nägel und brauche keine Maniküre für den Hochzeitstag. Ist das „De Luxe“ Paket dann günstiger?

    • Was ist wenn ich nach dem Probestyling nicht zufrieden bin und ich die Buchung stornieren möchte?

    • Darf ich im Vorfeld schon Bilder meiner wünsche schicken?

    • Stört es Dich, wenn eine Fotografien während dem Brautstyling Bilder von uns macht?

    • Wie läuft das mit der Bezahlung ab?

Meine Antworten

    • Ein Probestyling findet im besten Fall vier bis sechs Wochen vor der Hochzeit statt, da Haare und Haut sich regelmäßig ändern.

    • Für das Brautstyling am Hochzeitstag rechne ich immer ca. zwei Stunden ein.

    • Ja, ich style auch weitere Gäste, wenn die Zeit dafür da ist.

    • Nein, das Paket ist dadurch nicht günstiger, da diese Leistung von mir eine Gratis Beigabe ist. Wenn die Maniküre nicht gebraucht wird, hat man dafür ein Guthaben von 30 €. Dies kann mit beliebigen anderen Dienstleistungen oder Produkten verrechnet werden. Wie z. B. Lippenstift oder Make-up für Braut Mutter.

    • Solltest Du nach dem Probestyling nicht zufrieden sein, hast Du eine Woche Zeit zu stornieren. Außer der Anzahlung von 50 % nach dem Probestyling, fallen keine weiteren Kosten und Gebühren an.

    • Ja, schick mir unbedingt Bilder von Dir und Deinen Vorstellungen und Deinem Kleid.

    • Nein, es stört mich nicht wenn „getting ready“ Bilder gemacht werden, solange ich in meiner Arbeit nicht beinträchtig werde.

    • Eine Anzahlung von 50 % des Gesamtpreises fällt nach dem Probestyling an. Beim „De Luxe“ Paket 230 €. Dies kann Bar oder mit EC-Karte bezahlt werden.

Das Brautstyling Paket "De Luxe"

Simone Buchte das „De Luxe“ Paket für Ihr Brautstyling am Bodensee. Das Rundum-Sorglos-Paket, mit einer ausführlichen Beratung, die generell bei mir im Studio in VS-Schwenningen stattfindet. Hier ist es ruhig und entspannt und keine weiteren Kunden werden parallel behandelt. Die ganze Aufmerksamkeit liegt bei meiner Kundin und Ihrem besonderen Tag. So das am Hochzeitstag gar nichts mehr schief gehen kann und die Braut sich entspannt zurücklehnen kann und sich von mir, mit dem abgestimmten Styling verwöhnen lassen kann.

Das Probestyling

Probestyling

Simone kam am 10.07.17 zu mir ins Studio für Ihr Probestyling. Sie trug ein helles Oberteil,  in der Farbe Ihres Hochzeitskleides. Das hatte ich Ihr im Vorfeld empfohlen, da dies das ergebniss optimal unterstreicht. Nach einer Begrüßung legten wir gleich los mit einem Interview. Hier fragte ich:

    • Wie sieht das Kleid aus?

    • Was für Schmuck wirst Du tragen?

    • Welche Farben kommen in der Dekoration vor?

    • Wie sieht die Einladungskarte aus?

    • Gibt es ein Motto für die Hochzeit?

    • Wie ist Deine Haut?

    • Wie schminkst Du Dich im Alltag und wie beim Ausgehen?

    • Hast Du irgendwelche Allergien?

    • Trägst Du einen Schleier?

    • Wie sind Deine Wünsche für Haare und Make-up?

All diese Fragen sind ausschlaggebend für ein rundes und abgestimmtes Brautstyling. Deshalb sollte man sich als angehende Braut auch auf das Probestyling gut vorbereiten, in dem man sich schon mal Gedanken über sein Styling macht. Das ist sehr hilfreich für mich und lässt uns beim Probestyling effektiv und Zeitsparend arbeiten. Auch die Kommunikation zwischen der Braut und mir muss offen und flüssig sein.

Manchmal erlebe ich, dass meine angehenden Kunden sich nicht trauen, zu sagen wenn sie mit etwas nicht zufrieden sind oder Ihnen etwas nicht gefällt und sie es lieber anders haben wollen. Aber wenn ich nicht weiß, was ich ändern soll, kann ich das Styling auch nicht individuell anpassen. Jede meiner Bräute ist individuell und hat einen komplett unterschiedlichen Charakter. Ich ermutige meine Bräute dann immer dazu, auszusprechen was Sie sich wünschen. Denn nicht ich muss mit dem Styling an dem Tag glänzen, sondern meine Kundinnen.

Mein Ziel ist es, dass meine Kundin sich an Ihrem Tag, in Ihrem Styling pudel wohl fühlt und weiß, dass alles so ist, wie sie es möchte.

Meine Geschäftsphilosophie: Individuelle Stylings, die auf die Bedürfnisse meiner Kunden abgestimmt sind.

Michaela Ioannidou

Nach dem Interview legten wir los. Die Haare wurden vorbereitet, dann wurde die Grundierung aufgetragen, gemeinsam suchten wir die Farben für Lidschatten, Rouge und Lippenstift aus und vollendeten das Braut Make-up. Dann kamen die Haare dran. Als wir mit allem fertig waren, hielten wir das Styling mit Fotos fest und klärten im Anschluss noch weitere Details, wie Service Adresse, Beginn des Brautstyling am Bodensee und welche weiteren Gäste noch zu Stylen sein. Ich bat noch um ein Feedback in einigen Tagen, zwecks unseres Probestylings. Damit ich auf eventuelle Veränderungen noch reagieren könnte.

Nach dem Probestyling beschlossen wir noch, extra Haarteile für Simones Brautfrisur zu bestellen. Damit wir eine vorteilhafte fülle ins Haar bekamen.

Der Hochzeitstag

Das Brautstyling am Bodensee war auf 07:10 Uhr geplant. Ich kam eine Viertelstunde vor Beginn, pünktlich auf die Minute im nahegelegenen Parkhaus an. Nach einem kurzen Telefonat mit Simone, um mich zu vergewissern in welche Richtung ich laufen sollte, ging es durch die Altstadt von Meersburg.

Im Hotel angekommen, baute ich meine Sachen auf und legte los. Einige Eindrücke seht Ihr auf den Bildern die ich von Simone zur Verfügung gestellt bekommen habe.

Buchen Sie mich für Ihr Brautstyling

Hair & Make-up für Ihre Hochzeit

Kontaktieren Sie mich über mein Kontaktformular, Schreiben Sie mir eine E-Mail unter Michaela@mio-makeupartist.de, Rufen Sie mich unter (0 77 20) 80 98 44 an oder schreiben Sie mir eine Whatsapp unter 01 71/4 04 65 09. Ich stehe Ihne zur Verfügung und freue mich über Ihre Anfrage.

Fotografin: Özlem Yavuz

Kommentar hinzufügen

Your email address will not be published. Required fields are marked *